Ansätze zu Fiskes Fernsehtheorie unter dem Schwerpunkt by Stefan Rein

By Stefan Rein

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Filmwissenschaft, observe: 1,0, Ruhr-Universität Bochum (Film- und Fersehwissenschaft), Veranstaltung: Aneignung - Ansätze der (Fernseh-)Rezeptionstheorie, Sprache: Deutsch, summary: John Fiske ist seit Jahren einer der bekannten Fernsehtheoretiker der Cultural experiences. Seine Arbeiten befassen sich oftmals mit der Untersuchung der Rezeption und Aneignung von verschiedenen Fernsehtexten. Seine Ansicht
über Rezeptionsforschung umfaßte stets auch die Berücksichtigung des
Zuschauers und gab diesem eine relativ wichtige Rolle.
Diese Ausarbeitung wird sich im folgenden mit dieser Thematik beschäftigen.
Als Ausgangspunkt dieser Arbeit wird Fiskes Artikel Populäre Texte, Sprache
und Alltagskultur1 dienen, aber auch seine anderen theoretischen Ansätze
werden im Fokus dieser Ausarbeitung stehen. Sein Verständnis von
Rezeption und Aneignung sowie die Rolle, die er dem Zuschauer und einer
‘Active viewers’ dabei zuspricht, sollen auf den nächsten Seiten beleuchtet
werden. Unter Rückgriff auf die Theorien anderer Fernsehwissenschaftler der
Cultural reports sollen Fiskes Arbeiten konkretisiert und seine Argumentation
belegt werden, vor allem was once aneignungs- und rezeptionsspezifische Begriffe
anbelangt. Dabei stehen insbesondere die Bedeutungsoffenheit von
populären Texten, Intertextualität und Bedeutungsproduktion durch den
Rezipienten im Vordergrund.
[...]
1 John Fiske, „Populäre Texte, Sprache und Alltagskultur”, in: A. Hepp/R.Winter (Hg.), Kultur - Medien - Macht: Cultural reviews und Medienanalyse, Opladen 1997.

Show description

Read or Download Ansätze zu Fiskes Fernsehtheorie unter dem Schwerpunkt Bedeutungsproduktion und Intertextualität (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Christoph Schlingensiefs Theater als Konzept für politisches Theater heute (German Edition)

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Theaterwissenschaft, Tanz, be aware: 2,0, Ruhr-Universität Bochum, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Theater muss politischer werden. “ Diese Forderung stellte der ehemalige deutsche Bundespräsident Roman Herzog während seiner Amtszeit.

Skandalisierter Alltag im TV: Motive einer Rezeption von Doku-Soaps und scripted reality (German Edition)

Masterarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, notice: 1,7, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, summary: Bei der Beobachtung des heute täglich laufenden Fernsehprogrammes fällt auf, dass bei den privaten Sendern ein style besonders häufig ausgestrahlt wird.

Bilder machen Geschichte: Historische Ereignisse im Gedächtnis der Kunst (Studien aus dem Warburg-Haus) (German Edition)

Kunstwerke haben immer wieder die Aufgabe übernommen, Ereignisse der Weltgeschichte bildnerisch zu reflektieren und ins Bewusstsein der Mit- und Nachwelt zu heben. Durch ihre visuelle Leistungsfähigkeit arbeiten sie aus dem faktischen Ereignis ein übergeordnetes Verständnis für historische Vorgänge heraus und werden dadurch – neben der eigentlichen Geschichtsschreibung – zu einer Instanz, welche die Geschichte zu einer leitenden Ordnungskategorie unseres Verständnisses des Weltgeschehens macht.

Zwischen Bildungsauftrag und Quotendruck. Wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk der Bildung dienen und damit ein Massenpublikum erreichen will (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - movie und Fernsehen, word: 1,3, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, summary: Das fokussierte Interesse der vorliegenden Hausarbeit liegt im Auftrag an den öffentlich-rechtlichen Rundfunk, Bildung zu vermitteln und damit ein möglichst großes Publikum zu erreichen.

Additional resources for Ansätze zu Fiskes Fernsehtheorie unter dem Schwerpunkt Bedeutungsproduktion und Intertextualität (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 12 votes

admin